Freies Lernen

CertiLingua

Der Weg ist das Ziel

Hand in Hand - unser Leitbild

Ich begrüße Sie als Schulleiterin des Perthes-Gymnasiums auf unserer Homepage. Die Seite soll Ihnen einen Einblick in die Vielfältigkeit des Bildungsangebotes an unserer Schule geben. „Die Schule sollte es sich immer zum Ziele setzen, den jungen Menschen als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialisten zu entlassen.“ (Albert Einstein).

Unter diesem Motto steht am Perthes-Gymnasium die ganzheitliche Bildung im Vordergrund. Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche viel Spaß beim Durchklicken.

Ihre Heike Haun-Jenoch.

Unsere Schule

Am Perthes-Gymnasium Friedrichroda lernen derzeit 487 Schülerinnen und Schüler in 23 Klassen und Kursen mit dem Ziel der Allgemeinen Hochschulreife. Damit ist unsere Schule wesentlicher Standort für gymnasiale Bildung im westlichen Landkreis Gotha.

Am „Perthes“ kann man ein „normales“ Abitur ablegen oder aber den bilingualen Bildungsgang in französischer Sprache belegen, der es den Absolvent*innen ermöglicht, das CertiLingua Exzellenzlabel für besondere Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen zu erwerben.

Unsere Schule ist teilgebundene Ganztagsschule – ein Angebot, das besonders gern von den Schüler*innen der Klassen 5 bis 7 genutzt wird.

Neben der Entwicklung guter fachlicher Kenntnisse sind uns auch die „Herzensbildung“ im Rahmen des Sozialen Lernens sowie wie eine strukturierte Studien- und Berufsorientierung wichtig.

Anstehende Termine

Ferienöffnungszeiten des Sekretariats

08.07.- 12.07.2019 jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr
05.08.- 16.08.2019 jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr

Anmeldung

Liebe Eltern, vor Ihnen liegt eine wichtige und schwierige Entscheidung: die Wahl der weiterführenden Schule für Ihre Kinder.

Wir möchten Sie bei dieser Entscheidung beraten und unterstützen.

Sprachreisen

Praktische Anwendung von Gelerntem ist uns für alle Klassen wichtig. Aus diesem Grund führen nicht nur Schüler*innen im bilingualen Zweig sprachlich orientierte Reisen durch, sondern auch die übrigen Lernenden. Sowohl Englisch- als auch Lateinfahrten haben am Perthes Tradition.

Skilager

Die Nähe zum Thüringer Wald macht es den Lernenden am „Perthes“ möglich sportlich neue Wege zu gehen. In Klasse 6 können alle Kinder das Ski- oder sogar Snowboardfahren lernen. Ab Klasse 7 geht es dann jährlich für interessierte Schüler*innen für eine Woche auf die großen Pisten nach Österreich.

Ganztag

Als Ganztagsschule bietet das Perthes ein umfassendes Programm. Nachdem sich die SchülerInnen beim Mittagsangebot gestärkt haben, können sie AGs besuchen, zur Hausaufgabenbetreuung gehen oder Förderunterricht erhalten (nur Klasse 5 und 6). Die Betreuung erfolgt durch ältere Schüler*innen oder Lehrkräfte. Die Finanzierung geschieht zum Teil aus dem Schulbudget und Elternbeiträgen.

Arbeitsgemeinschaften

Schüler*innen können nachmittags verschiedene AGs besuchen. Vom Brandschutz zum Töpfern bis hin zum Volleyballspielen kann ein/eine Perthes-Schüler*in alles erreichen. Lehrer, engagierte Schüler*innen der Oberstufe aber auch Eltern können diese AGs gestalten und durchführen.

Schulkleidung

Auch ohne Uniformpflicht tragen viele Schüler*innen gern unsere schuleigene Bekleidung, die vom Förderverein angeboten wird. Das „Perthes“ bietet eine Vielfalt gemütlicher und schicker Pullover, Shirts, Sporttaschen, u.a., die in Schulfarben und mit dem Schriftzug der Schule geschmückt sind. Die trendigen Stücke können gekauft oder als Ehrung für besondere Verdienste erhalten werden.

Pensum

Um die Perthes-Schüler*innen frühzeitig an eigenverantwortliches Lernen zu führen, findet zweimal jährlich ein zweitägiges Pensum statt und eine Projektwoche am Ende des Schuljahres. Ziel ist es hierbei zu vorgegeben fächerübergreifenden Rahmenthemen selbst tätig zu werden.

Wahlpflicht

In den Klassenstufen 9 und 10 können Schüler*innen zum Teil selbst bestimmen, welche Fachrichtung sie vertiefen möchten. Ein vielfältiges Angebot ermöglicht den Lernenden sprachliche, künstlerische, gesellschafts- oder naturwissenschaftliche Themenfelder umfassend zu bearbeiten.

Schülerzeitung

Jeder Schüler,aber auch die Eltern bekommen am Anfang des Schuljahres die Möglichkeit, unsere Zeitung zu abonnieren. Alle vier Ausgaben eines Schuljahres kosten für Redaktionsmitglieder 1,50€ und für Nichtmitglieder 3,00€. Jeder, der möchte, kann das Abonnement auch noch mitten im Schuljahr abschließen. Nebenbei verkaufen wir auch immer zu Schulfesten oder zum Abend der offenen Tür an Interessierte.
Seit kurzem sind wir als Redaktion wieder auf Facebook (m.facebook.com/durchblick.schulerzeitungperthesgymnasium/), Instagram (durchblickschuelerzeitung) und auch auf Twitter (twitter.com/ durchblickSZ) oder Blogspot aktiv.